Sheri Celentano von Laughing Lotus in New York
Menschen Yoga

Sheri Celentano: „I think we’ll sweat – i like it“

Ganz zu Beginn der Stunde kündigt Sheri schon an, was heute auf uns zukommt und die energiegeladene Stimme der Amerikanerin lässt absolut keinen Zweifel daran zu.

Sheri ist Tänzerin und Senior Teacher bei den lachenden Lotusblumen www.laughinglotus.com in New York. Sie startet mit einfachen Ganesh-Mudras und bittet uns einen Bereich im Körper zu finden, der sich irgendwie verspannt anfühlt. Diesem sollen wir mit unserem Atem anfüllen: Prana/Lebensenergie hinschicken. Sie sprüht vor Energie und man spürt, dass das nur die Ruhe vor dem Sturm ist. Gleich geht es los … gleicht geht es los.

Und eh man sich versieht steht man im herabschauenden Hund, macht Lunches, Sonnengrüße und dann wird der Fluss immer schneller und kreativer. Vom Krieger 1 in den Krieger 2 in den friedlichen Krieger, in das Dreieck, in den friedlichen Krieger mit Garuda Armen, alles in fließenden weichen Bewegungen. Wenn Sie es vormacht, sieht es total harmonisch aus und man erkennt, dass sie einen professionellen Hintergrund als Tänzerin hat. Es bringt Spaß in ihren Fluss einzutauchen und nach 15 Minuten schwitzt wie angekündigt wirklich jeder aus allen Poren.


Man hat keine Zeit abgelenkt zu sein oder über irgendwelche Dinge zu sinnieren, auch weil die Sequenzen ungewöhnlich sind. Als es doch passiert: hoffentlich hat Gerd jetzt nicht noch ein Brot gekauft, oder: wann kommen endlich die Schuhe, die ich im Internet bei Zalando bestellt habe; stehen alle im Halbmond nur ich wundere mich im herabschauenden Hund, wie die anderen jetzt wieder so schnell dahin gekommen sind. Zum Glück gibt es ja noch eine andere Seite. Sheri ist im Fluss und wenn man nicht aufpasst, fliesst sie ohne einen weiter. Eine bewegte Meditation. Sheri lacht und hat Spaß und als beim vierten „Boot-halbes-Boot-Flow“ die Gesichter immer ernster und verkrampfter werden, sagt sie mit einem Lächeln im Gesicht einach: „I know… you can shout at me, even in german – that would be fun“. Natürlich vergeht jedem sofort wieder die Lust Sheri zu verfluchen, mit ihrem Charme hat sie jeglichen Widerstand in uns gebrochen, alle tanzen fröhlich mit ihr mit.

Im Verlauf der Stunde erinnert sie uns immer wieder an den Bereich in unserem Körper, wo die Energie hinfließen soll und dann ist es auch schon vorbei. Was für eine Stunde: I think we did sweat – I like it! ♥

Sheri Celentano Yoga Blog

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.